Rumänien 2017

Natur, die uns sowohl wild und roh, aber ebenso klar empfängt, als auch liebevoll in die Arme schließt. Wenn wir eintreten in ihre Tiefe, berührt sie uns mit ihrer Ungezähmtheit, ihrer Lebendigkeit.

Im "Tal der Bären" - einem nur durch einen Tunnel erreichbaren Tal in den Südkarpaten - liegt sehr abgelegen unser einfaches Camp, das an schier endlosen, naturbelassenen Mischwald grenzt. Das Tal ist dünn besiedelt und nur gelegentlich sieht man Bauern und Viehhirten auf den Hochwiesen.

Das Camp liegt auf vereinseigenem Land. Der Verein hat sich unter anderem zum Ziel gemacht, Natur zu erhalten. Die Bergkuppen sind weit und die Tier- und Pflanzenwelt ist sehr viel reicher und natürlicher als in unseren Breiten. Alle großen Tiere Europas sind dort heimisch. Wildheit und Liebe liegen im Tal der Bären eng beieinander und so ist es nicht verwunderlich, dass das Land polarisiert.

Details

Termin: 12.-21.08.2018, Anreise 11.08.2018
Eigene An- und Abreise, Beginn in Rumänien

Ort: Tal der Bären, Transsilvanien, Südkarpaten, Rumänien
Kosten: 650,- € inkl. MwSt, zzgl. der Kosten für Unterkunft, Lebensmittel und Anreise

Verbindliche Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen

Eine Visionssuche gehört vorbereitet und damit meine ich nicht nur die Ausrüstung.
Die innere Haltung, das auf etwas zugehen, dem auch jeden Tag vorher die notwendige Beachtung schenken ist wichtig um dann später möglichst aus- und aufgerichtet in die Kernzeit der Visionssuche gehen zu können.
Deshalb möchte ich mit den Vorbereitungen für Ihre Visionssuche möglichst früh anfangen. Wir beginnen unmittelbar nach Ihrer verbindlichen Anmeldung überwiegend in Einzelterminen, aber auch Gruppentreffen gehören dazu.